• Slider_oben
  • Slider_oben6
  • Slider_oben7
  • Slider_oben9
  • Slider_oben10
  • Slider_oben2
  • Slider_oben3
  • Slider_oben4
  • Slider_oben5

NKT - Neurokinetic Therapy

NKT - Neurokinetische Therapie (Neurokinetictherapy®) ist eine Methode, die mittels faserspezifischen Muskelfunktionstests neuronal gespeicherte Kompensationsmuster im Bewegungssystem aufzudecken ermöglicht. Neben der diagnostischen Bedeutung kommt innerhalb des NKT Konzepts der Veränderung dieser Kompensationsmuster eine besondere Bedeutung zu.

Mit NKT können dysfunktionelle Haltungs- und Bewegungsmuster, die die Ursache für viele Bewegungs- und Leistungseinschränkungen, chronische Schmerzen und Degenerationserscheinungen der Muskeln und Gelenke sind, nachhaltig und präzise korrigiert werden. Bewegungsmuster sind immer zentralnervös gesteuert (vor allem durch Motorcortex und Cerebellum) und können durch Verletzungen, Operationen, traumatische Ereignisse, Überbelastung, Unterbelastung, chronischen Stress, einseitiger Haltung oder einseitigem Training ineffizient werden. Dies macht sich durch eine veränderte neuromuskuläre Ansteuerung bemerkbar, die innerhalb globaler und intensiver Bewegungen evtl. nur schwer auffallen kann, jedoch mittels NKT auf verschiedenen Testebenen identifiziert werden kann. Je nach individuellem Fall sind bestimmte Muskeln bzw. Muskelketten neuronal gehemmt, andere überaktiviert. Die Korrektur von dysfunktionellen Bewegungsmustern erfolgt nach dem NKT Protokoll. Nachdem der Anwender durch aufmerksames und zusammenhängendes Testen herausgefunden hat, welche Strukturen des Körpers für andere Bereiche überkompensieren, kann er mittels Mobilisierungsübungen oder Releasetechniken neuronal überaktives Gewebe lockern (hier kommen die bisherigen Fähigkeiten/Möglichkeiten der Teilnehmer/innen zur Geltung) und danach den dazugehörigen neuronal gehemmten Körperbereich aktivieren (durch spezifische Aktivierungsübungen). Mit der korrekten Durchführung des NKT Protokolls geht man die Ursachen der fehlerhaften Bewegungssteuerung im Kleinhirn (Cerebellum) an, denn dort sind erlernte Bewegungsmuster gespeichert.

Die Identifikation und Neutralisierung von dysfunktionellen Bewegungsmustern nach dem NKT Konzept führt oft zu schnellen und nachhaltigeren Ergebnissen als andere Techniken. NKT kann somit Lösungen für Beschwerden oder Pathologien bieten, die auf vorherige Behandlungen nicht angesprochen haben.Auf therapeutischer Ebene ist diese Behandlungsform daher eine perfekte Ergänzung zu anderen Therapieformen wie Chiropraktik, Osteopathie, Physiotherapie und Akupunktur.

Jedoch ist NKT nicht nur therapeutisch relevant, sondern auch für das Athletiktraining und andere Gebiete, da zur Optimierung der Bewegungsqualität eine saubere zentralnervöse Koordination der Bewegungen essenziell ist, egal ob im Alltag oder in einer sportspezifischen Situation. NKT zeichnet sich auch dadurch aus, dass auf isolierter Ebene (faserspezifische Muskeltests + Protokoll zur Korrektur) Bewegungsmuster verändert werden und diese schließlich auf globaler Ebene (Training, Bewegungsübungen) integriert werden, sodass NKT stark komplementär zu Assessment-Systemen wie FMS oder SFMA ist. Im zweitätigen Seminar “NKT Level 1” lernen Sie die Anwendung der grundlegenden  faserspezifischen Muskelfunktionstests für den gesamten Körper nach dem NKT Prinzip mit dem Ziel, dysfunktionelle Bewegungsmuster ausfindig machen und korrigieren zu können. Es werden theoretische Grundlagen der Bewegungssteuerung vermittelt, die den Einstieg in das Konzept geben. Dann werden die einzelnen Körperregionen (untere Extremitäten, obere Extremitäten, Core) diskutiert, die Muskelfunktionstests demonstriert und in der Gruppe praktisch geübt (unter Begleitung von erfahrenen Anwendern). Für die Korrekturen der Bewegungsmuster werden Release-Techniken (für Physios, Osteopathen, Ärzte...) sowie Stretching-Übungen (für Trainer) gezeigt sowie spezielle Aktivierungsübungen der entsprechenden Muskeln/Muskelketten. Sie lernen, wie man Kompensationsmuster erkennt, egal ob sie durch reziproke Inhibition oder durch eine Dysfunktion in einer Muskelkette entstanden sind. Es gibt viel Praxiszeit zur Übung der Tests.

Sie erhalten nach Teilnahme am Seminar Zugang zur internationalen sowie deutschen Facebook-Gruppe, um sich mit Kollegen austauschen zu können und Ihre Fertigkeiten mit NKT stetig verbessern zu können.

Sie erhalten außerdem Zugang zu einer Video-Plattform, auf der das gesamte NKT Level 1 Seminar, geleitet in englisch durch NKT Founder David Weinstock, aufgezeichnet zur Verfügung steht.

WICHTIG - Hinweise zur Zertifizierung:

  • Um das Seminar erfolgreich abzuschließen und NKT Level 1 Anwender/in zu werden, müssen Sie die erlangten Kenntnisse bei einem bereits zertifizierten Anwender/in in einer 30 minütigen Prüfung aufzeigen (anhand eines Beispielklienten). Diese Prüfung kostet 60€ und kann bei jedem bereits zertifizierten NKT Anwender/in abgelegt werden, entweder persönlich oder per Video-Call. Vor der Prüfung müssen Sie ihr Vorgehen bei drei Fallbeispielen niederschreiben und dem Prüfer/in zuschicken. Nach erfolgreicher Zertifizierung werden Sie unter http://neurokinetictherapy.com/certified-practitioners gelistet.
  • Die Prüfung muss innerhalb von 6 Monaten ab Zeitpunkt des absolvierten Seminars stattfinden, sonst muss das Seminar wiederholt werden
  • Jede Zertifizierung hat eine Gültigkeit von 2 Jahren, danach muss das jeweilige NKT Level erneut geprüft werden (Re-Zertifizierung), sonst werden Sie nicht mehr in der NKT Practicioner List aufgelistet, von den Facebook-Gruppen entfernt und können nicht als Seminarassistent/in bei zukünftigen NKT Seminaren mitwirken. Ohne Re-Zertifizierung ist es auch nicht möglich, an einem höheren NKT Seminar (Level 2 und 3) teilzunehmen.

 

WICHTIG - Hinweise zur Vorbereitung auf das Seminar:

  • Eine Voraussetzung für das Seminar ist das Studieren der funktionellen Anatomie und Kinesiologie des Bewegungsapparates
  • Dies sollte MINDESTENS durch das Original Buch “NeuroKinetic Therapy: An Innovative Approach to Manual Muscle Testing (Weinstock, 2010)” geschehen (hier gehts zum Buch)
  • Vor dem Kurs sollte man sich mit den im Buch gezeigten Muskelfunktionstests vertraut machen

Bitte Termin auswählen

Plus_1



Referenten NKT - Neurokinetic Therapy


INHALT 

  • Neuronale Grundlagen der Bewegungssteuerung als Basis des NKT Konzepts
  • Praktischer Einsatz von faserspezifischen Muskelfunktionstests und deren zusammenhängender Einsatz zur Beurteilung von neuro-basierten Kompensationsmustern als Basis von Dysfunktionen im Bewegungsapparat
  • Grundlegende Kompensationsmuster im myofaszialen System (Vertiefung in NKT Level 2 und 3)
Slider_unten4_m

LERNZIELE 

  • Lernen von faserspezifischen Muskelfunktionstests und deren systematischem Einsatz zur Identifikation und Neutralisation von dysfunktionellen Bewegungsmustern
  • Lernen des NKT Protokolls zur Korrektur dysfunktionaler Bewegungsmuster und Bahnung von effizienteren Bewegungsmustern (Movement Re-Patterning)
  • Analysieren von Bewegungsmustern auf lokaler, regionaler und globaler Ebene (von der Isolation zur Integration)

Was bekomme ich?

  • Manual zur Vertiefung der Inhalte
  • Teilnahmebestätigung
  • Online-Zugang der internationalen Facebook-Gruppe
  • Online-Zugang der deutschen Facebook-Gruppe
  • Online-Zugang zum Video-Portal mit Videos aus dem englischsprachigen NKT Level 1 Seminar (mit NKT Founder David Weinstock)
  • (Zertifikat nur bei praktischer Prüfung im Nachhinein mit zusätzlicher Gebühr i.H.v. 60€)

Dauer

  • 2 Tage

Preis

  • Early Bird:
     
    599,00 EUR

    (buchbar bis 6 Wochen vor der Veranstaltung)
  • Regulärer Preis: 699,00 EUR

Zielgruppe

Trainer, Physiotherapeuten, Ärzte, Osteopathen, Sporttherapeuten, Athletiktrainer

Bitte Termin auswählen

Kurstermin Kursort Preis Einzelanmeldung
17.11.2018 - 18.11.2018 München (Lindebergs) 599,00 EUR
15.12.2018 - 16.12.2018 Berlin (Evope Performance Center) 599,00 EUR
  • Slider_unten_l
  • Slider_unten2_l
  • Slider_unten3_l
  • Slider_unten5_l
  • Slider_unten6_l
  • Slider_unten7_l
  • Slider_unten9_l
  • Slider_unten10_l