• Pbi38
  • Hp_0004_dsc_0030
  • Hp_0000_dsc_0168
  • Hp_0001_dsc_0145
  • Hp_0002_dsc_0107
  • Hp_0003_dsc_0084
  • Hp_0005_ebene_2
  • Hp_0006_ebene_1

Functional Myofascial Trainer Medical


In diesem Seminar wird der Schwerpunkt auf die vielfältigen Verletzungen & Schmerzsyndrome, die Ihnen im Praxisalltag begegnen können, gelegt. Die Faszie ist die am häufigsten verletzte und überbelastetste Struktur unseres Körpers. In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie das optimale Training unter rehabilitativen Aspekten für die Patienten im Praxisalltag, unter Berücksichtigung der Wundheilung und faszialer Eigenschaften, aufgebaut werden kann. Hierbei wird besonders der Verbindung zwischen Gewebe und Psyche Rechnung getragen.

Weiterhin werden die pathologischen Auswirkungen der Faszie auf das Gefäß- und Nervensystem, sowie auf das restliche Bindegewebssystems erläutert. Neben einfachen Techniken zu Selbstmassage für Jedermann, erfahren Sie wie jeder Patient Selbstmassagen durchführen kann. Zudem möchten wir euch einen Teil der Flossing-Techniken, inkl. der viszeralen Technik, zeigen.

Zu den Fallbeispielen gibt es fertige Behandlungskonzepte, die eine ganzheitliche Behandlungsweise ermöglichen. Nach diesem Seminar ist eine ganzheitliche Betrachtung des Patienten mittels umfangreicher Diagnostik möglich und ermöglicht eine umfangreichere Therapie.

Hinweis: Für die Teilnahme an FMT MEDICAL wird das Seminar FMT Basic vorausgesetzt.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/Z8Du4uqmWuc" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe> <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/ylfBNNRDLD4" frameborder="0" allow="autoplay; encrypted-media" allowfullscreen></iframe>

 

Bitte Termin auswählen

Plus_1



Referenten Functional Myofascial Trainer Medical


INHALT 

  • Alltägliche Praxisbekanntschaften mit unterschiedlichen Verletzungen und Schmerzsyndromen
  • Erweiterung der physiologischen Kenntnisse mit Bezug zum menschlichen Tensegrity über die Faszie
  • Praktische Lösungen für den Patientenalltag
  • Body Reading und alle myofaszialen diagnostischen Test’s (MDT’s)
  • Flossingtechniken (Gelenk- und Kapseltechnik, Lymph- und Gefäßtechnik, Viszeral- und Thorakaltechnik)
  • Die Minimalprogramme der Faszienrolle (Das tiefe System, Schulter und obere Wirbelsäule, Becken und untere Wirbelsäule)
  • 75% Praxis, 25% Theorie
Dsc_0023_m

LERNZIELE 

  • Myofasziale und rehabilitative Trainingsmöglichkeiten und Hintergründe
  • Eine bspw. immobilisierte Schulter, ein wiederkehrend schmerzendes Knie, eine eingeschränkte Hüfte, ein instabiles Sprunggelenk oder häufige myofasziale Verletzungen trainieren und dadurch langfristig gesund bleiben
  • Visuelle und palpatorische Fähigkeiten optimieren
  • Einschätzen vom Gewebsniveau und dafür mögliche Trainingsansätze für ein klinisches Bild

Was bekomme ich?

  • Manual zur Vertiefung der Inhalte
  • Zertifikat

Dauer

  • ein Tag

Preis

  • Early Bird:
     
    229,00 EUR

    (buchbar bis 6 Wochen vor der Veranstaltung)
  • Regulärer Preis: 249,00 EUR

Zielgruppe

Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Personal Trainer, Sportärzte, Fitness Trainer B-Lizenz

 

Bitte Termin auswählen

Kurstermin Kursort Preis Einzelanmeldung
01.09.2018 Köln (Fitness First ReLevel Köln) 229,00 EUR
07.10.2018 München (FT-Club München) 229,00 EUR
  • Pbi37_l
  • Dsc_0168_l
  • Dsc_0009_l
  • Dsc_0030_l
  • Dsc_0084_l
  • Dsc_0107_l
  • Dsc_0145_l